Darf ich vorstellen: Finn :)

von Danny
Finn ist ein 3 jähriger Kaltblutwallach und seit einiger Zeit meine Pflege- und bald Reitbeteiligung. Hier erfahrt ihr, wie ich ihn kennengelernt habe.
 
 
Es war eine Anzeige bei Ebay Kleinanzeigen über die ich Finn kennengelernt habe. Seine Besitzerin annoncierte  dass sie für einen 3 jährigen Kaltblüter eine Pflegebeteiligung sucht. Allein schon wegen dieses ungewöhnlichen Aufrufs und des "Knuddel-Fotos" meldete ich mich. Wir haben uns direkt gut verstanden und nach ein paar Schnupperterminen hat sie mir Finn als Pflege und später Reitbeteiligung anvertraut. Nun habe ich also die schöne Gelegenheit mit einem unverdorbenen Jungpferd zu arbeiten. In meinem Blog werde ich regelmäßig berichten, woran wir arbeiten und wie wir voran kommen. 
 
Besonders schön finde ich, wie die zwei zusammen gefunden haben. Sie war in "Heumission" unterwegs, um die vielen Ballen aufzuladen waren sie eine ganze Weile beschäftigt. Während dieser Zeit versuchte jemand in der Nähe einen jungen Kaltblüter zu verladen. Der war jedoch so garnicht davon überzeugt und widersetzte sich zunehmend. Auch der "kreative" Einsatz von diversen Hilfsmitteln änderte daran nichts. Natürlich wirft man immer mal einen neugierigen Blick hinüber, wenn man in der Nähe zu tun hat. Der Mann bemerkte dies und war irgendwann so genervt, dass er ihr anbot wenn sie es schaffen würde ihn würde er das Jungpferd dorthin fahren wo sie wollte. Sie hatte 20 Minuten Zeit. Mit Handschlag war der Deal besiegelt. Das ließ sie sich nicht zweimal sagen und hatte Finn in 18 Minuten auf dem Anhänger. Der Mann hat Wort gehalten und so haben die zwei zueinander gefunden. Es schien als wüßte Finn, dass es eigentlich seine letzte Fahrt hätte sein sollen.
 
Die zwei sind seither zu einem tollen Team zusammengewachsen :)

Leave your comments

Comments

  • No comments found